Le prix du bitcoin devrait atteindre 318 000 dollars d’ici décembre 2021, selon le directeur de la Citibank

Les cycles du marché de Bitcoin s’amplifient et la tendance haussière actuelle pourrait le porter à 318 000 dollars d’ici décembre 2021, a prédit un directeur général de la Citibank.

Le bitcoin est le nouvel or, a déclaré Thomas Fitzpatrick, directeur général de la banque multinationale géante Citibank. Il a également prédit que la BTC pourrait monter en flèche à 318 000 dollars par pièce dans les 13 mois à venir en explorant plusieurs cycles de prix historiques et les incertitudes économiques actuelles.

La pièce de monnaie est l’or du 21e siècle

Fitzpatrick a passé 22 ans à la tête de la branche commerciale du G10 de Citibank, appelée Citi FX Technicals. Outre l’analyse du marché des changes, il a récemment étudié les performances de l’or et des bitcoins, comme l’a souligné un commentateur populaire de cryptocurrences.

Le directeur général de Citibank a souligné avec insistance dans le rapport que „Bitcoin est le nouvel or“. Il a souligné que l’offre limitée de la CTB et sa forme numérique étaient deux de ses caractéristiques les plus distinctives.

Les bitcoins „traversent facilement les frontières et leur propriété est opaque“. Ce dernier point est „très pertinent“ car „l’énorme détérioration fiscale d’aujourd’hui a un coût pour l’avenir, soit directement, soit indirectement“.

En outre, Fitzpatrick a pesé le pour et le contre de l’argument selon lequel les monnaies numériques des banques centrales (CBDC) auraient un impact sur la principale monnaie de cryptologie et les économies mondiales :

„C’est une épée à double tranchant. D’une part, elle [la CBDC] crée un mécanisme beaucoup plus efficace pour distribuer les mesures de relance (notamment fiscales), mais d’autre part, elle facilite également la confiscation des capitaux (par exemple, les taux d’intérêt négatifs.) Ces deux scénarios me paraissent positifs Bitcoin et au XXIe siècle nous donnent l’équivalent numérique (Bitcoin contre FIAT numérique) de ce que nous avons vu au XXe siècle lorsque le régime financier a changé (Or contre FIAT papier)“.

Le bitcoin à 318 000 $ dans les 13 prochains mois ?

En plus de comparer la CTB à l’or, Fitzpatrick a également examiné les performances historiques des prix de Bitcoin et a fourni une prédiction quelque peu optimiste, comme le montre le graphique ci-dessous.

Fitzpatrick a évoqué la volatilité massive de Bitcoin et l’évolution remarquable de son prix au cours de la dernière décennie. Il a souligné les deux plus importants booms du marché.

Il s’agit du rallye de deux ans de la BTC, de 2011 à 2013, où son prix a été multiplié par „un incroyable 555 fois“ et de la dernière grande hausse qui a culminé en 2017 avec un record de 20 000 dollars.

Toutefois, il a également souligné qu’un marché baissier vicieux a suivi dans les deux cas, ce qui a fait chuter le prix de la BTC d’environ 85%.

M. Fitzpatrick pense que Bitcoin se trouve actuellement dans un marché haussier qui a commencé en décembre 2018 et qui pourrait conduire à des territoires de prix révolutionnaires. Comme il a noté que chaque nouveau cycle est plus long que le précédent, le cycle actuel pourrait se terminer en décembre 2021. Cet horizon temporel permet à la CTB d’exploser en valeur et de „monter jusqu’à 318 000 dollars“.

Le prix de Bitcoin se situant actuellement à 16 000 dollars, une telle flambée des prix de 1900 % semble pour le moins farfelue pour le moment.

Cependant, il convient de noter que le modèle de Fitzpatrick n’est pas le seul qui voit la CTB atteindre un territoire similaire. Le créateur du célèbre modèle de stock-flux prévoit 288 000 dollars par pièce d’ici décembre 2021.

MIT-Cybersicherheitsexperten sind skeptisch bezüglich der Infrastruktur für Blockchain-Wahlen

Einige Parteien in den Vereinigten Staaten stellen nach wie vor die Integrität des Wahlprozesses im Land in Frage. Während all dies geschieht, setzt sich eine Gruppe von Forschern energisch gegen die künftige Verwendung von blockketten- und internetbasierten Wahlsystemen ein.

Einem Bericht vom 16. November zufolge, der von Forschern des Labors für Informatik und künstliche Intelligenz des Massachusetts Institute of Technology erworben wurde, ist die Blockkettenwahl nicht zuverlässig. Sie sagen, dass der Rückgriff auf Technologie als Mittel zur Förderung einer höheren Wahlbeteiligung das Risiko von Hackern, die Wahlen zu manipulieren, erhöhen könnte.

Michael Specter, Neha Narula und Ronald L. Rivest bilden das Cybersicherheitsteam von Sunoo Park. Sie kamen zu dem Schluss, dass Bitcoin für baldige politische Wahlen nicht tragfähig ist. Ihrer Meinung nach sind softwareunabhängige Strategien wie Briefwahlen und persönliche Stimmabgabe sicherer.

Einige der Fragen, die sie aufwarfen, waren der potenzielle Mangel an Wahlgeheimnis, da es auf der Blockkette rückverfolgbar ist. Wenn die Blockkettenwahl verwendet wird, mangelt es auch an einer Überprüfung im Szenario eines umkämpften Rennens. Rivest, ein MIT-Professor und auch der Seniorautor des Berichts, sagte:

„Obwohl die derzeitigen Wahlsysteme bei weitem nicht perfekt sind, würde eine Blockkettenwahl das Risiko eines nicht erkennbaren, landesweiten Wahlausfalls erheblich erhöhen. Jede Erhöhung der Wahlbeteiligung würde um den Preis des Verlustes der Gewissheit gehen, dass die Stimmen bei der Auszählung so gezählt wurden, wie sie abgegeben wurden. Ich habe noch kein Blockkettensystem gesehen, dem ich bei einer Auszählung in einem Bezirk eine gerechte Auszählung der Geleebohnen anvertrauen würde, geschweige denn eine Präsidentschaftswahl.“

Fragen im Zusammenhang mit der Blockkettenwahl

Das Cybersicherheitsteam besteht darauf, dass einer der Hauptunterschiede bei der Nutzung von Blockkettennetzen für einen demokratischen Prozess wie die Stimmabgabe im Vergleich zu Finanztransaktionen darin besteht, dass die Finanzinstitute bei Betrug oder Hacks manchmal Möglichkeiten haben, die Opfer für ihre Verluste zu entschädigen.

Die Kreditkartenfirmen können Rückerstattungen vornehmen, und sogar einige Krypto-Währungsumtauschunternehmen haben es geschafft, Tokens einzufrieren, die mit einem Hack in Verbindung stehen. Der Bericht des MIT besagt:

„Bei Wahlen kann es keine Versicherung oder Regress gegen ein Versagen der Demokratie geben. Es gibt keine Möglichkeit, die Wähler nach einer kompromittierten Wahl wieder ganz zu machen“.

Eine auf Blockketten basierende Stimmabgabe könnte auch „ernsthafte Misserfolge“ fördern, wie das MIT-Team erklärt. Wenn Hacker zum Beispiel einen Weg entdecken, Stimmen anzugreifen, ohne erwischt zu werden, müssten die Behörden schließlich eine Neuwahl abhalten, um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten.

Ein blockkettenbasiertes Wahlsystem mit nur einem Angriffspunkt könnte Hackern möglicherweise die Chance und die Fähigkeit geben, Millionen von Stimmen zu verändern oder sogar zu entfernen. Andererseits erfordert die Zerstörung eines Briefwahlzettels normalerweise physischen Zugang.

Die meisten Länder sind bestrebt, die Blockkettentechnologie weiter in das Wahlverfahren zu integrieren, beginnend mit kleinen Einsätzen. Russlands auf Blockketten basierendes Abstimmungssystem zur Begrenzung der Amtszeit von Wladimir Putin ließ angeblich kein Wahlgeheimnis zu, da Dritte und Benutzer diese Stimmen vor der offiziellen Auszählung entziffern konnten.

Andere Forschung

Im Februar letzten Jahres veröffentlichte ein anderes MIT-Team, dem auch der Forscher Michael Specter angehörte, einen umfassenden Bericht, der Sicherheitslücken in der revolutionären, auf Blockketten basierenden Wahlapplikation Voatz identifizierte. Nichtsdestotrotz nutzten sowohl die Republikanische als auch die Demokratische Partei diese App zur Stimmabgabe auf ihren Kongressen vor den Parlamentswahlen im Jahr 2020.

Angeblich erlaubte Utah bestimmten Einwohnern, ihre Stimmzettel bei den diesjährigen Präsidentschaftswahlen mit Voatz abzugeben. sagte Rivest:

„Demokratie – und die Zustimmung der Regierten – kann nicht davon abhängig gemacht werden, ob eine Software die Wahl der Wähler korrekt aufgezeichnet hat“.

Wird Blockchain demnächst in einem Wahlprozess eingesetzt werden? Die Zeit wird es zeigen.

 

Bitcoin Fear and Greed Index zeigt 89 an, während die BTC weiter ansteigt

Der führende Krypto, Bitcoin, hat 16.000 Dollar überschritten und damit das letzte Niveau seit 2018 erreicht.

Ein Bitcoin-Index für Angst und Gier zeigt jedoch, dass der aktuelle Markt extrem gierig ist.

Die Aufregung unter den vielen Bitcoin Profit wächst da die führende Krypto-Währung seit dem vergangenen Monat einen exponentiellen Preisanstieg verzeichnet. Die Krypto-Währung hat gestern einen weiteren Rekord aufgestellt und die 15.000-Dollar-Marke durchbrochen. Wahrscheinlich bedauern viele Menschen, die sich von diesem Trend abgekoppelt haben, dass die Kryptowährung immer wieder neue Jahreshöchststände erreichte.

In der Zwischenzeit, während sich Bitcoins weiterhin an der Hausse erfreut, deuten die Angst und die Gier der Krypto-Währung nun auf einen extrem gierigen Markt hin, was darauf hindeutet, dass es „möglicherweise“ einen bevorstehenden Ausverkauf geben könnte. Es bleibt jedoch unbekannt, wie der Bitcoin-Index der Angst und Gier ausfallen kann, da die Nachfrage nach der Krypto-Währung weiterhin wächst, insbesondere von institutionellen Anlegern.

Die süßen sechzehn Bitcoin

Die führende Krypto-Währung erreichte am Donnerstag 16.000 US-Dollar, ein Preisniveau, das zuletzt 2018 erreicht wurde. Bei diesem Meilenstein stieg Bitcoin weiter an und erreichte mit über 16.300 $ ein weiteres Jahreshoch. Das diesjährige Hoch markiert das 12. Mal seit ihrer Geschichte, dass die Kryptowährung über diesem Niveau gehandelt wird. Derzeit wird Bitcoin auf Coinmarketcap bei 16.256 $ gehandelt, mit einer Marktkapitalisierung von über 300 Milliarden $.

VerwandtePosts
Vorhersage des Bitcoin-Preises: Haussewellen im Gefolge des Covid-19-Impfstoffs
Robert Kiyosaki schlägt vor, jetzt mehr Bitcoin zu kaufen
Die Frage nach der Identität des Schöpfers von Bitcoin ist wieder viral
Bitcoin auf PayPal kaufen – mit einem raffinierten Haken
Der Bitcoin-Index für Angst und Gier zeigt 89 an, während die BTC weiter ansteigt 3

Es ist erfreulich festzustellen, dass die aktuelle Hausse-Rallye bei Bitcoin wie selbstverständlich kommt, da es im Vergleich zum Zeitraum 2017-2018, in dem eine so große Dynamik zu verzeichnen war, keinen Hype und keine Suche nach der Krypto-Währung gab. Viele Menschen und Branchenexperten brachten die Aufwärtstendenzen mit der aktuellen Nachfrage nach der Kryptowährung in Verbindung, insbesondere durch die Institution. Viele institutionelle Bitcoin-Produkte und Investitionsplattformen wie Grayscale erlebten in diesen Zeiten mehr Aktivitäten.

Bitcoin Angst- und Gier-Index

Der Bitcoin-Index für Angst und Gier liegt derzeit bei 89, was bedeutet, dass der Bitcoin-Markt eine extreme Gier entwickelt hat. Ein solcher Index ist immer wenig ermutigend, da er darauf hindeutet, dass der Preis des Kryptos möglicherweise sinken wird, wahrscheinlich aufgrund vermehrter Ausverkäufe.

Bitcoin Kranen Bijna $16.000 als Prijs Exploderen 15% in 24 uur

Bitcoin-prijsformulieren Hoogste Dagelijkse Sluiting Sinds januari 2018

De Bitcoin is nog steeds hoger geëxplodeerd in het licht van een verdere daling van de Amerikaanse dollar. De prijs van de toonaangevende Bitcoin Future cryptocentrische valuta heeft bijna $16.000 bereikt, aangezien deze momenteel voor $15.970 wordt verhandeld op toonaangevende spotbeurzen.

Deze prijsstijging resulteert in een aantal interessante trends in de Bitcoin-markt, namelijk een ontwrichting van de prijzen tussen de termijnmarkt en de spotmarkt. Futures-markten lopen nu achter op de spotmarkt, hoewel er ook enkele spotmarkten zijn die sterk achterblijven bij andere spotmarkten. De laatste keer was de markt zo ontwricht als op het hoogtepunt van 2019, of mogelijk zelfs eerder.

Deze ontwrichting kan een bijproduct zijn van het afsluiten van OKEx, waardoor de investeerders van het platform gedwongen werden om munten te kopen zoals stablecoins of Wrapped Bitcoin.

Bitcoin Rally Shocks Investeerders

De Bitcoin-rally heeft investeerders over de hele linie geschokt. Veel beleggers die aan deze rally deelnamen waren eigenlijk kort, zoals blijkt uit de negatieve financieringspercentages die eerder deze week en in het weekeinde werden gezien.

Als gevolg van de sterke stijging zijn alleen al in de afgelopen dag tientallen miljoenen longposities geliquideerd. Er waren er die de rally kort hielden in de hoop de parabolische top te vinden, maar dat is niet gelukt omdat de munt bleef stijgen naar de bovenkant.

Tekenen van een voorlopige top beginnen echter door te schijnen. Ten eerste heeft de Angst- en Hebzuchtindex voor Bitcoin meerjarige hoogtepunten bereikt, waaruit blijkt dat er snel winst kan worden gemaakt.

Bitcoin e Altcoins lutam para manter apoios importantes

  • O preço do bitcoin está lutando para ficar acima do apoio de 13.000 dólares.
  • Etéreo negociado abaixo do suporte de USD 385, XRP está se aproximando do suporte de USD 0,240.
  • A DGB aumentou mais de 10%.

O preço do bitcoin começou uma correção para baixo abaixo da zona de suporte de USD 13.500. O BTC está abaixo de 800 USD da alta recente e está atualmente (13:00 UTC) lutando para ficar acima do suporte de 13.000 USD. Se houver um fechamento em baixa abaixo de USD 13.000, o preço poderá estender sua queda para USD 12.500.

Da mesma forma, houve perdas adicionais na maioria dos principais altcoins, incluindo etéreo, XRP, litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, bitcoin cash, e ADA. O ETH/USD quebrou o suporte de USD 385 e poderia até cair abaixo do suporte de USD 380. A XRP/USD está agora negociando abaixo do suporte de USD 0,245 e há o risco de uma quebra abaixo do suporte de USD 0,240.

Preço do bitcoin

Após um fechamento abaixo de USD 13.500 e USD 13.400, o preço do Bitcoin Future estendeu sua queda abaixo do suporte de USD 13.200. O BTC até mesmo negociou alguns pontos abaixo do nível de suporte de USD 13.000. Se houver um fechamento diário abaixo do nível de suporte de USD 13.000, o preço pode até mesmo quebrar o suporte de USD 12.850. A próxima parada para os ursos poderia ser de USD 12.500.

Se houver um novo aumento, o nível de USD 13.200 apresenta um obstáculo imediato. A próxima resistência chave está próxima aos níveis de USD 13.350 e USD 13.500.

Preço Ethereum

O preço Ethereum ampliou sua queda abaixo do suporte de USD 385. A ETH está agora se aproximando do nível de apoio de 380 USD, abaixo do qual o preço pode cair para o nível de 370 USD. O próximo grande apoio está próximo do nível de USD 365 (a última grande zona de desagregação).

No lado positivo, os níveis de USD 388 e USD 390 são barreiras iniciais. A próxima grande resistência está próxima aos níveis de USD 398 e USD 400.

Bitcoin cash, chainlink e preço XRP

O preço a dinheiro do bitcoin não conseguiu permanecer na zona positiva e caiu mais de 5%. A BCH mergulhou abaixo dos níveis de apoio de USD 265 e USD 260. Pode agora encontrar apoio próximo ao nível de 255 USD. Qualquer perda adicional poderia levá-la para o nível de USD 250. Por outro lado, o nível de USD 265 poderia funcionar como um nível pivô.

O Chainlink (LINK) retomou seu declínio abaixo do nível de suporte de USD 11,50. Chegou mesmo a subir abaixo do nível de suporte de USD 11,20 e testou USD 11,10. Parece que os touros estão travando uma forte batalha perto dos níveis de USD 11,20 e USD 11,10. Pelo lado positivo, o nível de USD 11,50 pode funcionar como uma zona de quebra chave.

O preço do XRP estendeu sua queda abaixo do suporte de USD 0,245. Ele até negociou abaixo do suporte de USD 0,242 e pode testar o nível de USD 0,240. Qualquer perda adicional poderia abrir as portas para uma queda maior em direção ao nível de suporte de USD 0,235 nas próximas sessões.

Outros mercados de altcoins hoje

Nas últimas horas, muitos altcoins diminuíram mais de 5%, incluindo COMP, AAVE, YFI, REN, EGLD, VET, DOT, BAND, LRC, ATOM, NEO, ONT, MANA, XMR, e CKB. Destes, o COMP caiu mais de 15% e a AAVE caiu abaixo do suporte de USD 30,00.

Em resumo, o bitcoin deve permanecer acima do nível de apoio de USD 13.000 para evitar um declínio maior. Se falhar, há o risco de uma queda para USD 12.500. Por outro lado, o BTC pode começar um novo aumento em direção à resistência de 13.500 dólares.

Venezuela utökar omfattningen av sin remitteringsplattform med Bitcoin & Litecoin

Den venezuelanska regeringen är planerad att se över sin kryptokompatibla överföringsplattform Patria – vilket möjliggör full drift med bitcoin (BTC) och litecoin (LTC) plånböcker.

Plattformen tillåter individer baserade utomlands att skicka överföringar till familj och vänner i Venezuela – och gör det också möjligt att göra inhemska överföringar i krypto. Dess operatörer hävdar att Patria har cirka 20 miljoner användare.

Kryptoöverföringar har blivit allt populärare i landet, vilket är föremål för strikta USA-ledda sanktioner som hindrar banker och internationella betalningsleverantörer från att hantera Venezuela-bundna transaktioner.

Enligt ett officiellt Facebook-inlägg och ett relaterat blogginlägg kommer Patria att uppdateras – även om ingen tidslinje gavs för detta, och några av de nya funktionerna kommer initialt endast att finnas tillgängliga i betatestningsläge.

Ändringarna kan emellertid se till att en fast provision tas ut för alla transaktioner som genomförs i LTC, BTC och den statligt utfärdade petro (PTR).

Patria har också grundläggande utbytesfunktioner, men dessa kan ställas in för en modernisering, med handelspar för petro-bitcoin och petro-litecoin.

Plattformen tillåter också användare att ta ut tokens från sina bitcoin- och litecoin-plånböcker direkt till den smarttelefonbaserade, statliga PetroApp. Dessutom kommer överföringar i petro också att aktiveras.

Plattformens operatörer lovade att fler nya funktioner också var på väg och skrev,

”Patria-plattformen kommer gradvis att omfatta alla dessa tjänster och mer. På grund av deras omfattning kommer de att kräva flera dagars uppdatering och övervakning. ”

Flytten följer en förklaring förra månaden från kryptotillsynsmyndigheten, National Superintendency of Crypto Assets and Related Activities (Sunacrip), som sa att det skulle öka mängden krypto som kan skickas som överföringar, tillåta medborgare att använda LTC- och BTC-plånböcker och aktivera krypto-till-krypto-utbyte.

Singapore’s largest bank DBS launches crypto service with Bitcoin

New institutions come to the crypto space almost every day. DBS, the largest bank in Southeast Asia headquartered in Singapore, wants to enable institutional customers to trade and hold cryptocurrencies.

DBS Digital Exchange: Trading for BTC, BCH, ETH and XRP

Another big player is entering the crypto world. According to current information, the DBS Digital Exchange will allow trading with four crypto assets. Including Bitcon (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH) and XRP. In addition, the new trading platform should enable direct fiat crypto trading.

Trading in the cryptocurrencies will be possible against the Singapore dollar (SGD), Hong Kong dollar (HKD), Japanese yen (JPY) and US dollar (USD).

Security Token Offering (STO) for medium-sized companies

In addition, the DBS wants a platform for Offer security token offerings that are primarily intended to help medium-sized companies raise funds. According to an official document held by BTC-ECHO, DBS describes digital assets as the future of the digital economy.

In the document, DBS is optimistic about the future of digital assets:

The DBS Digital Exchange gives customers access to digital currencies. This enables the enormous potential of private markets and digital currencies to be used with an institutional standard.

DBS Digital Custody: Institutional custody for digital assets

Unlike most digital exchanges today, the DBS Digital Exchange platform has no digital assets. Instead, all digital assets should be kept directly at DBS Bank.

This would ensure a safekeeping solution of institutional quality that is specially tailored to the safekeeping of digital assets.

The DBS is regulated by the Monetary Authority of Singapore and is therefore one of the first banks to enable institutional customers to trade cryptocurrencies.

Hackers hacked into the phones of 20 executives of Israeli cryptographic companies.

The intruders hacked into the phones of at least 20 executives of Israeli cryptographic companies, took possession of their Telegram, Gmail and Yahoo accounts and tried to obtain the crypt currency. The local Haaretz publication reports this.

In early September, Pandora Security, a cybersecurity company, was contacted by one of the victims who reported a break-in of his mobile phone. The hackers gained access to his Telegram account and sent messages to the victim’s contacts on his behalf asking them to list the crypt currency.

The day after the first call, messages from other victims began to arrive, said Tsahi Ganot, co-founder of Pandora Security.

They were all CEOs or deputy heads of cryptographic projects.

In some cases, the accounts at Telegram were compromised, while in others they were compromised at the postal services.

In addition to being involved in the cryptographic industry, the victims were all clients of the Israeli service provider Partner.

It is likely that the hackers managed to intercept SMS messages with verification codes, said Ganot. In most cases, the attackers make duplicate SIM cards for this purpose, but this time they were able to intercept SMS messages sent directly by the operator, the publication says.

The investigation by Pandora Security revealed that the hackers had carried out so-called SMSC spoofing, which involves the use of roaming, gaining access to a foreign cellular network.

Subsequently, the attackers probably sent a message from a foreign cellular network to an Israeli network, thus updating the customer’s location.

„For example: „The subscriber has just landed in Tbilisi and registered in our network. Please forward his SMS messages through this network,“ explained Ganot.

Since registering victims in the foreign network, they have stopped receiving messages. In some cases, they have also lost contact or their phone has been rebooted, Ganott said.

Pandora Security contacted the operator, but the service did not respond to the incident initially. Subsequently Ganott was able to contact the Director of Data Security at Partner.

He learned about the victims, but asked that each of them contact the Partner themselves. The operator representative also assured them that they were dealing with the incident, but after a few days they stopped contacting not only Pandora Security but also the victims, said Ganott.

In his opinion, only Partner’s customers were the victims, as the operator did not provide adequate protection.

At the same time, the hackers failed to achieve what they wanted – according to Ganott, no one translated the cryptographic currency to the attackers.

Recall, according to a study by F-Secure, the Lazarus hacker group has begun attacking job seekers in the field of blockchens and cryptovalues using the LinkedIn service.

Subscribe to ForkLog news in Telegram: ForkLog Feed – the whole news feed, ForkLog – the most important news and surveys.

Wewnątrz tajemniczego świata Mempool Ethereum

Blocknative uruchomił Mempool Explorer, aby pomóc zrozumieć dane Mempool.

Transakcje przechodzą przez mempool, zanim dotrą do łańcucha bloków Ethereum.

Mempool Explorer obiecuje zdemokratyzować dostęp do danych mempool

Korekta: ten artykuł wcześniej koncentrował się na blockchainie Bitcoina, ale eksplorator obejmuje tylko blockchain Ethereum. Artykuł został zaktualizowany, aby to uwzględnić.

Firma Blocknative, zajmująca się infrastrukturą The News Spy, uruchomiła wczoraj Blockchain Mempool Explorer , umożliwiając użytkownikom łatwiejszy dostęp do danych z mempool .

Ale co to jest mempool? To brama do blockchaina Ethereum i wielu innych. Zanim jakakolwiek transakcja zostanie zapisana w łańcuchu bloków, informacje najpierw trafiają do puli pamięci. Tam siedzi, prawie w czyśćcu, czekając, aż pobożny górnik wybierze go i wpisuje w blok – lub odrzuca na zawsze. Jednak sama natura tego świata pośredniego, który różni się dla każdego górnika, zawsze utrudniała analizę. Często jest wykorzystywana przez złych aktorów z doświadczeniem, aby zobaczyć rzeczy, których reszta z nas nie może.

Wypróbuj nasz żeton nagrody jako pierwszy.

„Nasza platforma przynajmniej przedstawia wschód słońca w Mrocznym Lesie. Predatory alfa nadal działają, ale teraz każdy może monitorować swoje działania ”- powiedział Decrypt Matt Cutler, dyrektor generalny i współzałożyciel Blocknative .

Głównym problemem jest to, że mempool Ethereum jest zbudowany na ruchomych piaskach oczekujących transakcji Ethereum. Ponieważ nie ma jednego centralnego źródła danych mempool – każdy górnik ma swoją własną wersję wydarzeń – trudno jest zebrać i wykorzystać te dane. To z kolei utrudnia wykonanie rzetelnej migawki wydarzeń i zaprezentowanie ich programistom.

„Z definicji jest to przed konsensusem. Ciągle się zmienia – dosłownie na poziomie poniżej sekundy ”- powiedział Cutler.

Jak działa Mempool Explorer

Mempool Explorer stara się nadać sens wstępnym osiągnięciom konsensusu danych znalezionych w mempool, czyniąc je dostępnymi i łatwymi do analizy.

W mempool zlecane są oczekujące transakcje, opłaty są traktowane priorytetowo, a nowe bloki są wysyłane do łańcucha bloków. Mempool Explorer sprawdza te dane i udostępnia je programistom. Korzystając z Mempool Explorer, użytkownicy mogą śledzić oczekujące transakcje, monitorować wymiany i udostępniać dane mempool innym. Innymi słowy, jest to specjalnie stworzone środowisko do przetwarzania danych, zanim trafią one do łańcucha bloków.

Mempool Explorer działa jako globalna sieć węzłów, z których wszystkie umożliwiają Eksploratorowi wykrywanie i zapisywanie danych w mempool w czasie rzeczywistym. Mempool Explorer może zarejestrować ponad 7 miliardów zdarzeń mempool Ethereum w ciągu zaledwie jednego miesiąca. To ponad 2000 zdarzeń na sekundę w trybie 24/7.

Jak dane Mempool walczą z wyprzedzeniem

Chociaż dane mempool są trudne do zdobycia, są bardzo przydatne do kilku różnych celów.

Jednym z jego głównych, choć podejrzanych zastosowań jest wyprzedzanie. Frontrunning to sposób podejmowania decyzji handlowych na podstawie wiedzy o przyszłych wydarzeniach, podobny do wykorzystywania informacji poufnych. A traderzy używają wyprzedzania, aby wyprzedzać ludzi na zdecentralizowanych giełdach, zwykle na blockchainie Ethereum.

7 Tipps für den Aufbau eines Notvorrats

Eine Pandemie oder Naturkatastrophe könnte dazu führen, dass Sie auf Ihre bestehende Nahrungsmittelversorgung angewiesen sind. Ist Ihre Speisekammer vorbereitet?

 

Notvorrat an Lebensmitteln in einer Speisekammer Foto: Aaron J Hill / Shutterstock.com
Viele von uns sind gelähmt von der Aufgabe, für einen Notfall zu planen. Es ist schwer, für das Unbekannte zu planen.

Aber Nahrungsmittel und Wasser zu horten ist wie eine Versicherung zu kaufen: Möglicherweise wird Ihr Haushalt nie mit einer verheerenden Naturkatastrophe oder Pandemie konfrontiert – aber wenn doch und Sie nicht in der Lage sind, einen Laden zu erreichen, kann sich ein Vorrat an Lebensmitteln, Wasser und anderen Vorräten als unbezahlbar erweisen.

Wenn Sie also gezögert haben – vielleicht während Sie die neuesten Nachrichten über das Coronavirus gesehen haben – ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, die Ihnen dabei helfen sollen, den Aufbau eines Notvorrats für Ihr Zuhause voranzutreiben.

Wenn Sie sich auf eine mögliche Evakuierung vorbereiten, lesen Sie auch „Wie man sich in 10 Schritten auf einen Notfall vorbereitet“.

1. Setzen Sie sich ein Ziel und fangen Sie an

Wie viel möchten Sie speichern? Sollten Sie einen Vorrat für drei Tage anstreben? Oder genug für drei Monate? Die Ratschläge sind unterschiedlich, je nachdem, welche Art von Notfall am ehesten dort eintritt, wo Sie leben, und wie lange Sie damit rechnen, von der Versorgung abgeschnitten zu sein.

Zumindest empfiehlt das Heimatschutzministerium, dass Sie über ein Basis-Notfallversorgungskit verfügen, das genügend Nahrung und Wasser für jedes Ihrer Haushaltsmitglieder für mindestens 72 Stunden enthält.

Auf der Liste stehen außerdem eine Taschenlampe, ein batteriebetriebenes oder handgekurbeltes Funkgerät und eine Grundausstattung an Erste-Hilfe-Material.

Als Komplettlösung können Sie beim Amerikanischen Roten Kreuz ein 3-Tage-Notfall-Bereitschaftsset und andere Notfallausrüstungen bestellen. Notfall- und Überlebenskits finden Sie auch im Amazonasgebiet in Hülle und Fülle.

Aber Sie können in einer Krise viel sicherer sein, wenn Sie über das bloße Minimum von 72 Stunden hinausgehen. Sobald Sie dieses Ziel erreicht haben, verschieben Sie die Torpfosten auf ein oder zwei Wochen. Halten Sie durch, bis Sie Ihr endgültiges Ziel erreicht haben.

2. Wasser priorisieren und sicher lagern

Das Centers for Disease Control and Prevention (CDC) empfiehlt die Lagerung von 1 Gallone pro Tag für jede Person und jedes Haustier und empfiehlt, wenn möglich einen Zwei-Wochen-Vorrat anzulegen.

„Ungeöffnetes, kommerziell in Flaschen abgefülltes Wasser ist die sicherste und zuverlässigste Notfallwasserversorgung“, so das CDC.

Alternativ können Sie Leitungswasser in eigenen Behältern aufbewahren.

So oder so, beachten Sie unbedingt die Sicherheitsmaßnahmen, die das CDC empfiehlt:

Wenn Sie gekauftes Lagerwasser verwenden, überprüfen Sie das Verfallsdatum und ersetzen Sie es entsprechend.
Ersetzen Sie selbst gelagertes Wasser alle sechs Monate.
Bewahren Sie eine Flasche mit unparfümierter, flüssiger Chlorbleiche zur Reinigung und Desinfektion sowie zur Wasserdesinfektion bei Ihren Notfallvorräten auf.
Verwenden Sie kein Bleichmittel mit farbsicheren oder Reinigungszusätzen. Achten Sie auf ein Etikett, auf dem steht, dass das Produkt für die Wasserdesinfektion sicher ist.
3. In Großmengen kaufen
Um günstig zu lagern – insbesondere wenn Sie einen großen Haushalt haben oder einen langlebigen Vorrat anlegen möchten – kaufen Sie, was Sie können, in großen Mengen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie auf Ihre Masseneinkaufsliste setzen sollen, schauen Sie sich „10 Lebensmittel, die man jahrelang aufbewahren kann“ an.

Wenn Sie keinem Lagerhaus-Club angehören, schauen Sie sich an, welche Lebensmittel Ihr örtlicher Walmart in Economy-Größen verkauft – z.B. ein 4-Pfund-Glas Erdnussbutter für etwa 5 Dollar – oder schauen Sie sich die vielen Lebensmittel an, die Amazon in Großmengen verkauft.

4. Investieren Sie in nahrhafte und schmackhafte Lebensmittel
Aus einem Vorrat zu essen, kann langweilig werden. Real Simple listet Lebensmittel auf, die nicht nur nicht gekocht werden müssen und ernährungsphysiologisch dicht, sondern auch schmackhaft sind. Dazu gehören:

Erdnussbutter
Vollkorncracker (Vakuumverpackung in Betracht ziehen, um die Frische zu verlängern)
Nüsse und Studentenfutter
Getreide (einzeln verpackt, um die Frische zu verlängern)
Energieriegel und Müsliriegel
Trockenfrüchte
Fleischkonserven wie Thunfisch, Lachs, Huhn und Pute
Gemüsekonserven wie Bohnen, Karotten und Erbsen
Dosensuppen und Chili
Sportgetränke (vermeiden Sie mit Zucker und künstlicher Farbe beladene Getränke)
Zucker, Salz und Pfeffer
Milchpulver
Denken Sie daran, einen Dosenöffner einzupacken.

Weitere Ideen finden Sie unter „20 Dinge, die es tatsächlich wert sind, bevorratet zu werden“.